© 2020 by HIT SH Berlin

 
Wir sind Betroffene aus Berlin und Umgebung, die ihre Erfahrungen mit Diagnose- und Therapiemöglichkeiten austauschen und sich gegenseitig bei den Herausforderungen im täglichen Leben mit HIT unterstützen.
Bei einer Histaminintoleranz handelt es sich um eine Stoff­wechsel­störung, bei der der Abbau von Histamin im Körper gestört ist.
Dadurch kommt es zu vielfältigen Symptomen, ähnlich einer Allergie, einer Lebens­mittel­vergiftung oder einer Erkältung. Sie treten insbe­sondere im Zusam­menhang mit der Nahrungs­aufnahme auf, weshalb die Haupttherapie in der konsequenten Meidung histaminhaltiger Lebensmittel besteht. Dies bringt einiges an Herausvorderungen im Alltag mit sich.
Wir werden von der GKV gefördert und sind bei den SEKIS zu finden.
​​Bist du möglicherweise auch betroffen und brauchst Rat, dann komm zu unseren Treffen.